Zusammenfassung & Ausblick

Die USA kommen weiterhin besser durch die Pandemie als viele andere Staaten. Die US-Konjunktur trägt somit die Weltwirtschaft und vergrößert kontinuierlich den Abstand zu den nächstgrößten Volkswirtschaften. Vor dem Hintergrund guter fundamentaler Daten und eher am oberen Ende der Erwartungen liegenden Unternehmensberichte, hat sich die Stimmung am Kapitalmarkt wieder verbessert.

Einige Indikatoren können fast als „sorglos“ interpretiert werden. Wir handeln daher etwas antizyklisch (gegen den Trend) und reduzieren die Aktienquote um 5 % zugunsten der Liquidität (Gewinnmitnahmen in den globalen Schwellenländern, da wir insbesondere in den „nicht-asiatischen“ Ländern größere Corona-Auswirkungen erwarten; China bleibt im Fokus/Sonderstellung). In den USA und in Deutschland sehen wir aktuell ein besseres Momentum (positiver Trend) und erwarten, dass mit dem Ende des Lockdowns hierzulande nochmals ein konjunktureller Schub entsteht.

Allerdings rechnen wir an den Aktienmärkten bis dahin immer wieder mit interessanten Einstiegsmöglichkeiten durch höhere Schwankungen (Stichwort: „Sell-in-may-and-go-away“ & „Branchenrotation“). Die aktuelle Phase nutzen wir zur Re-Allokation der Branchenstruktur, also die Herstellung einer ausgeglicheneren Verteilung zwischen Wachstumsaktien und Value-Aktien, da die insgesamt hohen Kursanstiege von Wachstumsaktien in den letzten beiden Jahren zu einem deutlichen Übergewicht geführt haben. Im Fokus bleiben die Megatrends, aber auch zyklische Branchen (wie z. B. Bank-, Auto-, Nahrungsmittelaktien), deren Gewichtungen wir kontinuierlich erhöhen werden.

An den Rentenmärkten bleibt es schwierig. Der aktuelle – wenn auch nur moderate – Renditeanstieg muss ernst genommen, aber immer in Relation zum aktuellen Zinsniveau bewertet werden. Die Laufzeitstruktur sollte daher nochmals etwas reduziert werden (Ziel Duration ca. 4 Jahre). Die Realzinsen bleiben in US-Dollar und Euro negativ. Als Kerninvestments sehen wir aktiv gemanagte Fonds und Vermögensverwaltungen in Verbindung mit ausgewählten Investments in zukunftsorientierte Themen („altbekannte“ Trends: Technologie, Gesundheit, Klimaschutz, Nachhaltigkeit usw.). Die letzten Wochen zeigten dennoch, dass es nie schädlich ist, Gewinne mitzunehmen, aber bereits direkt den Wiedereinstieg zu planen (z. B. über Branchenrotation, Regionen & Themen).

Aufgrund der deutlich günstigeren Bewertung gegenüber dem US-Aktienmarkt und des im weiteren Jahresverlaufs Aufholpotenzials des zyklisch geprägten europäischen Aktienmarktes würden wir für eine zeitweilige Präferenz europäischer Aktien plädieren. Aktuell favorisierte Branchen mit einem guten Momentum sind daher insbesondere Automobil, Banken (Profiteuer von höheren Zinsen), Nahrungsmittel, aber auch zukunftsorientierte grüne Energie. Die Mischung macht’s!

Aufteilungsvorschlag einer ausgewogenen Vermögensanlage gem. „OLB Investmentausschuss“

(Muster einer Standardaufteilung für Neuanlagen):

Lesen Sie Infos für Anleger im Newsletter von Neelmeyer

Wichtige Hinweise

Marketingmitteilung

Diese Publikation ist eine Marketingmitteilung vom Bankhaus Neelmeyer, Zweigniederlassung der Oldenburgische Landesbank AG im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot, keine Beratung

Diese Information enthält kein Angebot zum Erwerb oder zur Zeichnung der darin genannten Wertpapiere und auch keine Einladung zu einem solchen Angebot. Die geäußerten Meinungen geben unsere aktuelle Einschätzung wieder, die sich auch ohne vorherige Bekanntmachung ändern kann. Diese Information kann eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers und seine Anlageziele abgestellte Beratung nicht ersetzen.

Adressat

Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen („Information“) sind ausschließlich für Kunden, die Ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, bestimmt. Insbesondere ist diese Information nicht für Kunden und andere Personen mit Sitz oder Wohnsitz in Großbritannien, den USA, in Kanada oder Asien bestimmt und darf nicht an diese Personen weitergegeben werden oder in diese Länder eingeführt oder dort verbreitet werden. Dieses Dokument einschließlich der darin wiedergegebenen Informationen dürfen im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verwendet werden. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen.

Keine Gewährleistung

Die Informationen wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die wir als zuverlässig ansehen. Die Informationen sind aber möglicherweise bei Zugang nicht mehr aktuell und können überholt sein. Auch kann nicht sichergestellt werden, dass die Informationen richtig und vollständig sind. Für den Inhalt kann daher keine Haftung übernommen werden.